Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Ausser-Haus-Markt Allgemein

Broich Hospitalitygroup: Beteiligung an Culinaria Gastronomiegruppe Wuppertal

Die Broich Hospitalitygroup gibt die Beteiligung am Catering- und Gastronomiebetrieb Culinaria Gastronomiegruppe bekannt. Culinaria steht für herausragende Küche und außergewöhnliche Event-Locations im Bergischen Land. Ursprünglich war zwischen beiden Unternehmen lediglich eine strategische Kooperation geplant.

Daraus wurde im Lauf der Gespräche eine Beteiligung an dem 1995 von Wolfgang vom Hagen gegründeten Unternehmen mit Sitz im Herzen Wuppertals. Über die Größenordnung der Beteiligung wurde nichts verlautbart.

Vom Hagen, zwischen 1975 und 1990 Generaldirektor Mövenpick Deutschland und 1992/93 als Direktionspräsident für die Geschicke des gesamten Konzerns verantwortlich, baute im Anschluss ein erfolgreiches regionales Hotel- und Gastronomie-Unternehmen auf, letzteres spezialisiert auf die Organisation und Ausrichtung von Events sowie die exklusive Betreuung von Konzert-Gastronomien. Zum Location-Portfolio zählen unter anderem die Historische Stadthalle mit eigenem Restaurant Rossini, die Brasserie im Opernhaus sowie das Schlossgut des Schloss Lüntenbeck.

„Unser erklärtes Ziel ist es, Synergie-Effekte, vor allem in den Bereichen Gastronomie, Per-sonalentwicklung, Einkauf und Vermarktung zu schaffen. Hier wird es eine enge Zusammenarbeit geben. Außerdem werden wir Culinaria bei dem Markteintritt in das Schul & Kita-Catering unterstützen“, so Georg Broich, selbst bereits in diesem Sektor mit dem Konzept 'Biologisch' aktiv, über die Beteiligung an dem Unternehmen.

Zu hebende Synergien sieht vom Hagen insbesondere für das schon länger geplante Wachstum im Bereich Kita- und Schulcatering, aber auch in Bereichen wie Produktion, Einkauf und Marketing. „Das allerwichtigste ist jedoch“, betont der Unternehmer, der im Oktober 2016 seinen 80. Geburtstag feierte, „dass die Philosophie beider Familienunternehmen sehr gut zueinander passt: Wir sind beide leidenschaftliche Gastgeber mit großem Qualitätsbewusstsein und hoher Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Dies alles hat schließlich zu der Entscheidung geführt, die Zukunft gemeinsam anzugehen.“

Nach den mehrheitlichen Beteiligungen an Foodpol Concept Catering und der GB-Consulting sieht Georg Broich die Beteiligung an Culinaria als weiteren wesentlichen Schritt, um verstärkt zu wachsen und bundesweit sowie international noch stärker am Cateringmarkt wahrgenommen zu werden.

www.broichcatering.com

www.culinaria-wuppertal.de



11.01.2018, MW - Redaktion food-service / gv-praxis



Weitere Branchennews vom 11.01.2018:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Starbuck Schanghai - Roastery opens