Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Produktnews Food

Lycka Kaffee: Zwei neue Cold-Brew-Varianten

Der schnelle kalte Kaffeegenuss aus dem Kühlregal ist beliebt. Frisch auf dem Markt gebracht hat Lycka Kaffee den ColdBrew Schwarz (98 % kaltgebrühter Kaffee, 2 % Kokosblütenzucker) und Lycka Kaffee ColdBrew Latte Vegan (80 % kaltgebrühter Kaffee, 18 % Reismilch, 2 % Kokosblütenzucker).

Cold Brew wird statt mit kochendem Wasser mit kaltem Wasser aufgebrüht. Der Produktionsprozess dauert so länger, ist jedoch gleichzeitig weniger energieintensiv. Vor allem aber entwickelt der Kaffee so einen sehr viel milderen Geschmack. Lycka verzichtet deshalb auf Kristallzucker und verwendet weniger Milch.

Für die neue ColdBrew Kaffeegeneration bezieht Lycka Kaffee von Kleinbauern-Kooperativen aus Honduras, Peru und Indonesien.

Das junge Hamburger Unternehmen wurde 2014 von Felix Leonhardt, Sven Perten und Johannes Nass gegründet. Der Verkauf eines jeden Lycka Produkts ermöglicht eine warme Schulmahlzeit für Kinder in Entwicklungsländern.

Außerdem im Sortiment befinden sich Müsliriegel und Eiscreme.

www.lycka.bio

11.12.2017, IR - Redaktion food-service / gv-praxis




| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Starbuck Schanghai - Roastery opens